NL DE EN

Wann brauche ich einen flüßigkeitsdichten Boden


Für manche Betriebe ist ein flüßigkeitsdichter Boden Pflicht.

Überall wo mit Flüssigkeiten gearbeitet wird, wie zum Beispiel Öle oder Fetten, Chemikalien aber auch Abwässer, muss der Boden flüßigkeitsdicht sein.
Alle Unternehmen die mit solchen Stoffen arbeiten oder wo die Abwässer mit schädlichen Stoffen kontaminiert werden können, müssen Maßnahmen nehmen um zu verhindern dass diese unkontrolliert abgeführt werden.
Das sind u.a. :
  • KFZ-Werkstätten
  • Chemische Industrie
  • Druckereien
In andere Gewerben is der Grund warum ein Boden flüßigkeitsdicht sein sind soll die geltende hygiene HACCP Norm.
Es dürfen keine offene Fugen vorkommen wo sich schmutz absetzen kann oder sich Bacterien bilden.
Zudem darf keine Flüßigkeit unter dem Boden geraten.
Ein HACCP-Boden muss einfach zu reinigen sein und das benutzen von viel Wasser darf kein Problem sein.
Das gilt für Antirutsch-Böden in u.a.:
  • Gastronomie
  • Großküchen
  • Lebensmittelindustrie
  • Getränkeindustrie
  • Fischverarbeitung

Kosten sparen durch PVC-Bodenplatten

Investieren in einen Antirutschboden aus recycling-PVC Bodenplatten heisst Kosten sparen; und das wollen wir doch alle!
  • Montage ohne oder mit nur minimaler Betriebsstopp
  • Keine teuere oder aufwendige Vorarbeiten sowie bei Epoxid oder Beschichtungen
  • Zu verlegen in Phasen
  • Keine Trockenzeit, also sofort benutzbar
  • Für die Reinigung und Pflege werden keine spezielle Maschinen oder Reinigungsmittel benötigt
  • Der extra R13 Antirutschwert sogt für einen sicheren Arbeitsplatz. Kein ausrutschen, keine Unfälle, kein Ausfall der Mitarbeiter und keine extra Kosten
  • Die Böden sind auch bei schwere Belastungen langlebig und im Notfall schnell und einfach zu reparieren.

Umweltfreundlich

Der Einsatz von recycling Kunststoff als Rohmaterial ist unser und Ihren Beitrag an eine saubere Umwelt.

Ein flüßigkeitsdichter Boden ist Spezialistenarbeit.

Ob Hallenboden, Großküchenboden oder Werkstattboden, lassen Sie Ihren neuen flüßigkeitsdichter Boden immer durch einen Profi verlegen.
Die Investierung in einen flüßigkeitsdichten Boden kann nur zurück verdient werden wenn der Boden lang und ohne Probleme benutzt werden kann.
Die Wahl des richtigen Systems ist dand auch sehr wichtig.
Massgebend sind die Dicke der Platten und die Fugen.
  1. Ein garantiert flüßigkeitsdichter Boden aus PVC Platten besteht immer aus Platten von mindestens 10 mm !
  2. Die Nähte der BoFix Industrieböden werden immer doppelt verschweißt.

Rand-und Wandanschluss

Um eine 100 % flüßigkeitsdichte zu garantieren muss auch der Rand-und Wandanschluss stimmen.
Hierzu gibt es 2 Methoden:
  1. Eine Sockelleiste aus Streifen die aus PVC-Platten geschnitten werden.Diese werden an die Wand geklebt und danach mit einer Polymer Abdichttungsmasse zum Boden hin abgedichtet. Diese Art ist bei der Reinigung mit Dampfdruck oder Schrubmaschinen immer etwas kritischer.
  2. Optimal ist der Einsatz der nahtlosen 150 mm hohe Hohlkehlsockelleiste. Dieses Profiil sorgt dafür das sich kein Schmutz in die Ecken fest kann setzen und kann problemlos mit Dampfdruckgeräte oder Schrubmaschinen gereinigt werden.


Was kostet ein flüßigkeitsdichter Boden?

Wollen Sie wissen was so ein Industrieboden in Ihre rFirma kostet?
Rufen Sie uns einfach an unter 0031-455322277 oder schicken eine Email für eien unverbindliche Beratung und Angebot.

Diese Beratung ist kostenlos

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar:


Name ist erforderlich!
Email ist erforderlich!
Ort ist erforderlich!
Frage ist erforderlich!

BOFLOOR Industrieböden

Schwer belastbare Industrieböden für Industrie, KFZ, Gewerbe oder Gastronomie die schnelle, saubere Alternative zu Beschichtungen, Betonanstriche, Keramikfliesen oder Epoxidharzböden.

Haben Sie schon mal an einen Boden aus PVC-Fliesen gedacht?
Dann sind Sie bei Bofloor Industrieböden an der richtigen Stelle!

Havikweg 17, 6374az Landgraaf
info@bofloor.biz
0031-45 5322277
https://www.bofloorindustrieboeden.de